Am Berg

Wandern, Biken, Fliegen - das Leben genießen.

Wandern

Bergluft schnuppern

Wandern auf der Gerlitzen heißt Panorama genießen, Kraft aus der Natur schöpfen und die Nostalgie auf den urigen Hütten spüren!

Die vielfältigen Wanderwege auf und rund um die Gerlitzen Alpe bieten für jede Kondition ein passendes Programm. Wer es gerne etwas langsamer angeht, fährt mit der Gipfelbahn auf 1.911 Meter Seehöhe und bewundert bei einem leichten Spaziergang die Aussicht auf die Kärntner Seenlandschaft, die Karawanken, Nockberge und Julischen Alpen. Für geübtere Bergfex bieten sich auch anspruchsvollere Touren. Die Genießer unter den Gerlitzen-Urlaubern kommen bei den urigen Einkehrmöglichkeiten, wo herzhafte Hüttenschmankerl'n auf sie warten, auf Ihre Kosten.

Mountainbiken

Rauf oder Runter?

Als Gast im Almresort haben Sie die Wahl!

Für alle, die gerne den Gipfel auf zwei Rädern erklimmen möchten, bieten sich aussichtsreiche Radstrecken bis auf 1.911 Meter Seehöhe. 

Wer lieber über Stock und Stein den "Hügel" runter fährt, kommt bei uns auch auf seine Kosten.

So oder so: Radeln auf der Gerlitzen heißt "Adrenalin pur"!

Paragleiten

Über den Wolken...

Wer sich hoch in die Lüfte begeben mag, ist bei uns goldrichtig!

Die Gerlitzen ist ein Fliegerparadies:

Gestartet wird am Gipfel. Danach genießt man in luftigen Höhen die herrliche Aussicht auf den Ossiacher See, Faaker See bis hin zum Wörther See. Die imposante Bergkulisse der Karawanken und der Julischen Alpen ist ein ständiger Begleiter. Hinweg über die Burg Landskron endet das luftige Abenteuer am Landeplatz in Annenheim.

OBEN